Kategorien
Alles was schmeckt

Fisch mit Käse-Birne-Nuss-Kruste

[recipe name=”Fisch mit Käse-Birne-Nuss-Kruste” photoid=”206″ galleryid=”286″ rating=”1″ type=”meal” servings=”1″ preptime=”10m” cooktime=”25m”]
[ingredient name=”pangasiusfilet” amount=”1″]
[ingredient name=”walnuss” amount=”20″ hint=”Klein gehackt. Alternativ Paranüsse.”]
[ingredient name=”ziegenkaese” amount=”35″ hint=”Alternativ Schafskäse.”]
[ingredient name=”birne” amount=”0.5″]
[ingredient name=”zitrone” amount=”0.5″ customfactor=”10″ customunit=”EL” hint=”Alternativ Limette.”]
[ingredient name=”pfeffer” amount=”1″]
[ingredient name=”salz” amount=”1″]
[ingredient name=”Beilage” separator=”true”]
[ingredient name=”rucolasalat” amount=”1″ hint=”Siehe Rezept.”]
[review]
Und noch ein gescheitertes Experiment. Irgendwie passt hier alles nicht so recht zusammen. Die Birnenkruste selbst geht in Ordnung, ihr fehlt allerdings der gewisse Pepp, vielleicht Honig? Der Ziegenkäse hat für meinen Geschmack zu wenig Aroma und geht fast vollständig unter.
[/review]
[instructions]
Ofen auf 200°C vorheizen.
Birne waschen.
Birne, Käse und Nüsse klein hacken und vermischen.
Zitronensaft auspressen.
Fischfilet kalt abspülen und trockentupfen.
Fischfilet mit einen Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
Fischfilet in eine gefettete Auflaufform legen.
Birne-Käse-Nuss-Paste gleichmäßig über das Fischfilet verteilen.
25 Minuten backen, bis die Kruste fest ist.
[/instructions]
[/recipe]

Kategorien
Alles was schmeckt

Hähnchenbrustfilet mit Blaubeermohnfüllung

[recipe name=”Hähnchenbrustfilet mit Blaubeermohnfüllung” photoid=”654″ galleryid=”80″ rating=”1″ type=”meal” servings=”1″ preptime=”10m” cooktime=”15m”]
[ingredient name=”haehnchenbrustfilet” amount=”1″]
[ingredient name=”blaubeeretk” amount=”30″]
[ingredient name=”ziegenkaese” amount=”30″ hint=”Alternativ Schafskäse.”]
[ingredient name=”mohngemahlen” amount=”10″]
[ingredient name=”honig” amount=”1″ customfactor=”15″ customunit=”EL”]
[ingredient name=”Beilage” separator=”true”]
[ingredient name=”kartoffel” amount=”250″ hint=”Alternativ Rosmarinkartoffeln oder Salat.”]
[ingredient name=”salz” amount=”1″]
[ingredient name=”petersilie” amount=”1″]
[review]
Ein weiteres gescheitertes Experiment. Die Blaubeermohnfüllung passt nicht zu Fleisch. Nächstes Mal eine Paste aus Tomaten, Käse und eventuell Ananas machen.
[/review]
[instructions]
Ofen auf 200° C vorheizen.
Blaubeeren auftauen.
Käse, Blaubeeren und Mohn miteinander verschmischen.
Hähnchenbrustfilet seitlich aufschneiden und mit der Blaubeermohnfüllung füllen.
Gestopftes Hähnchenbrustfilet in eine Auflaufform legen und im Backofen bei 200° C für 15 Minuten backen.
Als Beilage passt wohl am besten Kartoffeln.
[/instructions]
[/recipe]

Kategorien
Alles was schmeckt

Fisch mit Käse-Nuss-Pflaumen-Kruste

[recipe name=”Fisch mit Käse-Nuss-Pflaumen-Kruste” photoid=”219″ galleryid=”285″ rating=”1″ type=”meal” servings=”1″ preptime=”10m” cooktime=”25m”]
[ingredient name=”pangasiusfilet” amount=”1″]
[ingredient name=”zitrone” amount=”0.5″ customfactor=”10″ customunit=”EL” hint=”Alternativ Limette.”]
[ingredient name=”pfeffer” amount=”1″]
[ingredient name=”salz” amount=”1″]
[ingredient name=”ziegenkaese” amount=”30″ hint=”Alternativ Schafskäse.”]
[ingredient name=”walnuss” amount=”20″ hint=”Klein gehackt. Alternativ Paranüsse.”]
[ingredient name=”rosine” amount=”15″]
[ingredient name=”pflaumegetrocknet” amount=”15″]
[ingredient name=”honig” amount=”0.5″ customfactor=”15″ customunit=”EL”]
[ingredient name=”magerjoghurt” amount=”1″ customfactor=”15″ customunit=”EL”]
[ingredient name=”Beilage” separator=”true”]
[ingredient name=”kartoffel” amount=”250″ hint=”Alternativ Rosmarinkartoffeln oder Salat.”]
[ingredient name=”salz” amount=”1″]
[ingredient name=”petersilie” amount=”1″]
[review]
Gescheitertes Experiment. Die Kruste passt nicht zum Fisch, aber umso besser als Füllung in Tomaten. Hmm, Tomaten harmonieren gut? Vielleicht kommt bald eine Käse-Nuss-Pflaumen-Tomaten-Kruste… :-)
[/review]
[instructions]
Fischfilet kalt abspülen und trockentupfen.
Fischfilet mit einen Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
Fischfilet in eine gefettete Auflaufform legen.
Ofen auf 200°C vorheizen.
Käse, Nüsse, Rosinen, Pflaumen klein hacken.
Mit Honig und Magerjoghurt vermischen.
Käse-Nuss-Frucht-Mischung gleichmäßig über das Fischfilet verteilen.
25 Minuten backen, bis die Kruste fest ist.
Dazu passen am besten Salzkartoffeln mit Petersilie. Alternativ süße Rosmarinkartoffeln oder Salat.
[/instructions]
[/recipe]