Kategorien
Alles was schmeckt

Schlagsahne

[recipe name=“Schlagsahne“ photoid=“143″ rating=“4″ type=“cream“ servings=“4″ preptime=“5m“ cooktime=“0m“]
[ingredient name=“schlagsahne“ amount=“200″]
[ingredient name=“puderzucker“ amount=“1″ customunit=“TL“ customfactor=“5″ hint=“Menge je nach Geschmack. Alternativ weißer Zucker.“]
[review]
Eigentlich bin ich kein großer Fan von Schlagsahne, aber auf Desserts, Eis, Kuchen oder Shakes ist sie manchmal ganz gut. Manch einer trinkt sie auch im Kaffee.

Siehe zum Beispiel Schokoladen-Mousse Tiramisu.
[/review]
[instructions]
Schlagsahne und Zucker in einen hohen Behälter geben.
Tipp: Je kühler der Behälter und die Sahne, desto schneller geht das Sahneschlagen.
Tipp: Geht nicht mit kleinen Mengen. Es muss eine gewisse Mindestmenge Sahne (< 100 ml) vorhanden sein.
Sahne mit einem Handmixer auf mittlerer Stufe etwa 1 bis 3 Minuten rühren, bis die Sahne steif ist.
Hinweis: Die Dauer hängt von der zu schlagenden Menge ab.
Hinweis: Nicht zu lange, sonst wird es Butter!
Kühl servieren.
Tipp: Schlagsahne immer vor dem Servieren frisch zubereiten. Nicht über einen langen Zeitraum (mehrere Stunden) im Kühlschrank aufbewahren.
[/instructions]
[/recipe]