Kategorien
Alles was schmeckt

Milchreis mit Zimtäpfeln

[recipe name=”Milchreis mit Zimtäpfeln” photoid=”141″ galleryid=”235″ rating=”3″ type=”meal” servings=”4″ preptime=”25m” cooktime=”35m”]
[ingredient name=”rundkornreis” amount=”250″]
[ingredient name=”milchfettarm” amount=”1000″]
[ingredient name=”halbfettbutter” amount=”45″ hint=”Alternativ Margarine.”]
[ingredient name=”vanillin” amount=”1″]
[ingredient name=”salz” amount=”1″]
[ingredient name=”apfel” amount=”4″]
[ingredient name=”zitrone” amount=”0.5″]
[ingredient name=”puderzucker” amount=”3″ customfactor=”5″ customunit=”EL”]
[ingredient name=”zimt” amount=”1″ customfactor=”3″ customunit=”TL”]
[review]
Das Äpfelschneiden ist ziemlich aufwendig, rentiert sich leider nicht. Die Äpfel schmeckt man kaum heraus, weil alles zerkocht ist. Dann lieber klassischen Milchreis.
[/review]
[instructions]
Äpfel waschen, schälen und in sehr kleine Stücke schneiden.
Zitrone pressen.
Zitronensaft, Zimt, Puderzucker und 15 g Butter in einem Kochtopf auf hoher mittlerer Stufe erhitzen.
Die Apfelstücke hinzugeben und 1 Minute anbraten.
Kochtopf anschließend auf niedriger mittlerer Stufe herunterschalten.
Äpfel regelmäßig umrühren, bis eine sirupartige Masse entsteht. (Dauert relativ lang, mindestens 20 Minuten.)
Milch mit Salz, Vanillezucker und 15 g Butter in einem zweiten Kochtopf zum Kochen bringen.
Reis waschen und abtropfen.
Reis in den Kochtopf geben und unter ständigen Rühren 5 Minuten kochen lassen.
Herdplatte abschalten, Kochtopf auf der heißen Platte stehen lassen.
Solange regelmäßig umrühren, bis die Milch aufhört zu blubbern (etwa 10 Minuten).
Reis weitere 15 Minuten quellen lassen.
Sobald die Soße fertig ist, 15 g Butter in den Milchreis unterrühren und anschließend 3/4 Apfelsirup.
Restlichen Apfelsirup als Soße verwenden.
Schmeckt am besten kalt.
[/instructions]
[/recipe]