Kategorien
Alles was schmeckt

Gemüsesuppe mit Erbsen

[recipe name=”Gemüsesuppe mit Erbsen” photoid=”259″ galleryid=”223″ rating=”4″ type=”soup” servings=”3″ preptime=”15m” cooktime=”60m”]
[ingredient name=”zwiebel” amount=”1″]
[ingredient name=”rapsoel” amount=”1″]
[ingredient name=”kasseler” amount=”400″ hint=”Mit Knochen.”]
[ingredient name=”gemuesebrueheklar” amount=”1500″ hint=”Siehe auch Rezept.”]
[ingredient name=”erbsentiefgekuehlt” amount=”300″]
[ingredient name=”lorbeerblatt” amount=”3″]
[ingredient name=”knollensellerie” amount=”0.5″]
[ingredient name=”steckruebe” amount=”0.5″]
[ingredient name=”moehre” amount=”2″ hint=”Etwa 200 g.”]
[ingredient name=”porree” amount=”1″]
[ingredient name=”kartoffel” amount=”400″]
[ingredient name=”pfeffer” amount=”0.5″ customunit=”TL” customfactor=”5″]
[ingredient name=”meersalz” amount=”0.25″ customunit=”TL” customfactor=”5″ hint=”Abschmecken.”]
[ingredient name=”majoran” amount=”1″ customfactor=”4″ customunit=”EL” hint=”Möglichst frischen. Alternativ Basilikum oder Oregano. Thymian geht auch.”]
[ingredient name=”petersilie” amount=”1″ customunit=”EL” customfactor=”5″ hint=”Frisch.”]
[ingredient name=”mehlkloesse” amount=”100″ optional=”true” exclude=”true”]
[review]
Obwohl ich nicht so der Suppenkasper bin, schmeckt mir diese Gemüsesuppe mit Erbsen sehr gut. Die Erbsen verleihen der Suppe eine gewisse Süße. Die passt gut zum zerkochten Gemüse und Fleisch. Die Zubereitung ist einfach – ist das Gemüse erst einmal klein geschnitten, gibt es nur wenig zu tun, außer vor sich hin köcheln lassen.
[/review]
[instructions]
Erbsen auftauen.
Kochtopf mit Fett auf mittlerer Stufe erhitzen.
Zwiebel klein hacken.
Zwiebeln im Topf 1 oder 2 Minuten andünsten.
Mit Brühe ablöschen.
Erbsen, Lorbeerblätter, Kasseler (ganz, mit Knochen) hinzugeben.
Kurz aufkochen.
Auf mittlerer Stufe 1 Stunde bei geschlossenem Kochtopf köcheln lassen.
Steckrübe, Knollensellerie, Kartoffeln und Möhren waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
Porree waschen und in kleine Ringe schneiden.
Nach 30 Minuten Kochzeit das klein geschnittene Gemüse mit in den Topf geben.
Sobald die 1 Stunde rum ist, das Fleisch herausnehmen und in kleine Würfel schneiden.
Die Lorbeerblätter herausfischen.
Halbe Suppe pürieren oder alternativ alles mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen.
Das Fleisch wieder in den Topf geben.
Majoran und Petersilie waschen, klein hacken und ebenfalls hinzugeben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
[/instructions]
[/recipe]