Kategorien
Alles was schmeckt

30-Minuten-Pizzateig

[recipe name=”Gemüsepizza” photoid=”859″ rating=”4″ type=”dough” servings=”4″ preptime=”10m” cooktime=”0m” cooltime=”30h”]
[ingredient name=”weizenmehl” amount=”400″]
[ingredient name=”brotbackmischungvollkorn” amount=”100″ hint=”Vollkornbrot-Backmischung”]
[ingredient name=”salz” amount=”16″]
[ingredient name=”zucker” amount=”1″ customunit=”TL” customfactor=”5″]
[ingredient name=”hefe” amount=”10″ customunit=”g” customfactor=”1″ hint=”Frische Hefe. Alternativ die Hälfte Trockenhefe.”]
[ingredient name=”wasser” amount=”100″ hint=”Lauwarm.”]
[ingredient name=”wasser” amount=”200″ hint=”Kalt.”]
[ingredient name=”olivenoel” amount=”1″ hint=”Siehe Einkaufstipps.”]
[review]
Pizzateig, wenn es schnell gehen muss. Normalerweise muss guter Hefeteig mindestens ein paar Stunden oder gar bis zu 24 Stunden gehen. Durch die Brotbackmischung und die größere Menge an Hefe wird der Prozess beschleunigt. Der Teig passt gut zu Gemüsepizza.

Notiz: Foto wird noch nachgereicht.
[/review]
[instructions]
Weizenmehl und Salz in einer Schüssel vermengen.
Hefe mit etwas Zucker warmen Wasser auflösen.
Kaltes Wasser dazu geben.
Hefe-Zucker-Wasser zum Mehl geben und mindestens 10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten (entweder von Hand oder Maschine).
Abschließend Olivenöl einkneten.
Teigklumpen abgedeckt bei Raumtemperatur mindestens 30 Minuten gehen lassen.
Tipp: Verschließbare Plastikdose, feuchtes Küchentuch oder Plastiktüte.
[/instructions]
[/recipe]