Palak Paneer mit Sahne

3 Sterne
Zutaten:

Rapsöl, Tomaten, Ingwer, Korianderpulver, Kurkumapulver, Chilipulver, Kreuzkümmelsamen, Blattspinat (TK), Salz, Sahne (30%), Weizenvollkornmehl, Tomaten, Rapsöl, Paneer,

Kalorien: 385 kcal pro Portion • 122 kcal pro 100 g

weiterlesen ...

Kürbiscremesuppe (indisch)

5 Sterne
Zutaten:

Gemüsezwiebel, Ingwer, Knoblauch, Kuerbis, Kartoffeln, Möhren, Gemüsebrühe (klar), Kokosnussmilch, Petersilie, Currypaste (gelb), Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Garam Masala, Pfeffer, Salz, Naan-Brot,

Kalorien: 374 kcal pro Portion • 54 kcal pro 100 g

weiterlesen ...

Kartoffel-Erbsen-Möhren-Curry

Kartoffel-Erbsen-Möhren-Curry

Zutaten: Kartoffeln, Erbsen, Möhren, Zwiebeln, Kokosnussmilch.

Gewürze: Curry, Chilli, Kurkuma, Ingwer, Knoblauch, Zwiebellauch, Garam-masala, Kreuzkuemmel, Koriander, Salz, Pfeffer.

Zubereitung:

  1. Alles schälen und klein schneiden.
  2. Zwiebeln anbraten.
  3. Zutaten ungekocht zu den Zwiebeln in die Pfanne.
  4. Kokosnussmilch und etwas Wasser hinzufügen.
  5. Würzen frei nach Schnauze.
  6. Köcheln lassen bis Möhren und Kartoffeln weich sind.
  7. Abschließend Kräutermischung rüber für die Optik.
  8. Mit indischen Naan-Brot servieren.

Tipps:

  • Nicht zu scharf, damit es mit dem süßlichen Naan-Brot zusammen passt.
  • Möhren sollten möglichst klein sein, nicht größer als die Kartoffelstücke.
  • Nicht die billigsten (matschigen) Erbsen kaufen.

Bewertung: 5 Sterne
Zusammen mit Naan einfach spitze!