Virgin Mojito

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/virgin-mojito/
5 Sterne
Zutaten:

Limette, Minze, Ginger Ale, Eiswürfel

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 258 g (1 Portion) 78 kcal 0 g 16 g 0 g 18 g 0 g 0 mg 0 g 0 g
Pro 100 g 30 kcal 0 g 6 g 0 g 7 g 0 g 0 mg 0 g 0 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 1 Portion:
1 Stück Limette 0 kcal -
1 TL Rohrzucker 0 kcal (optional) Alternativ weißer Zucker.
8 Blatt Minze 4 kcal Frisch.
200 ml Ginger Ale 74 kcal Siehe auch Rezept. Alternativ Zitronenlimonade.
1 Handvoll Eiswürfel 0 kcal -
Zubereitung:
  1. Limette vorbereiten:
    1. Limette waschen.
    2. Optional: Die Limette für 10 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Dadurch entweicht der Saft besser.
    3. Limette achteln oder in Scheiben schneiden.
    4. Limettenstücke oder -scheiben in ein Longdrink-Glas geben.
  2. Mit Minze mixen:
    1. Minzblätter hinzugeben.
    2. Optional: Rohrzucker darüber streuen. Eigentlich reicht süßer Ginger Ale bzw. Zitronenlimonade aus.
    3. Mit einem stumpfen Gegenstand (z. B. Stößel) die Limetten und Minzblätter im Glas andrücken, aber nicht zerquetschen, so dass ein Teil des Safts entweicht.
  3. Mit Limonade auffüllen:
    1. Eiswürfel nach Belieben zerkleinern und ebenfalls hinzugeben.
    2. Das Glas mit Ginger Ale (oder Zitronenlimonade) auffüllen.
    3. Einmal gut umrühren.
  4. Kühl servieren.
  5. Optional: Das Getränk mit Trinkhalm, Schirmchen, Minzzweigen oder Limettenscheiben verzieren.
  6. Haltbarkeit: Sollte zeitnah getrunken werden, solange er noch kühl ist.
  7. Hinweis: Wenn der Mojito zu lange steht (über eine Stunde), wird er bitter.