Spargelcremesuppe

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/spargelcremesuppe/
5 Sterne
Zutaten:

Spargel, Wasser, Salz, Butter, Weizenmehl Type 405, Milch (1.5%), Zitrone, Zucker, Weißer Pfeffer, Salz, Eigelb, Eiweiß,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 527 g (1 Portion) 310 kcal 20 g 6 g 9 g 24 g 3 g 130 mg 11 g 6 g
Pro 100 g 59 kcal 4 g 1 g 2 g 4 g 1 g 25 mg 2 g 1 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 4 Portionen:
500 g Spargel 90 kcal -
1100 ml Wasser 0 kcal -
1 Prise Salz 0 kcal -
80 g Butter 593 kcal -
80 g Weizenmehl Type 405 270 kcal -
250 g Milch (1.5%) 118 kcal -
1.5 EL Zitrone 8 kcal Alternativ Weißwein.
2 TL Zucker 41 kcal -
1 TL Weißer Pfeffer 16 kcal -
1 TL Salz 0 kcal -
1 Portion Eigelb 87 kcal -
1 Portion Eiweiß 17 kcal -
Zubereitung:
  1. Wasser mit etwas Salz in einem Kochtopf auf Stufe 4/6 erhitzen.
  2. Den Spargel waschen, vom Kopf her schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden.
  3. Spargelstücke in das Wasser geben und auf Stufe 6/6 zum Kochen bringen.
  4. Auf Stufe 3/6 runterschalten und 20 Minuten geschlossen köcheln lassen.
  5. Anschließend die Spargelstücke abschöpfen und zur Seite stellen.
  6. In einen weiteren Kochtopf die Butter auf Stufe 6/6 zum schmelzen bringen.
  7. Mit einem Schneebesen das Mehl in die geschmolzene Butter rühren.
  8. Nach und nach Milch und Spargelsud hinzugießen und einrühren.
  9. Kurz aufkochen und anschließend auf Stufe 2/6 für 10 Minuten köcheln lassen.
  10. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.
  11. Eigelb mit etwas Sudwasser verquirlen und in die Suppe einrühren.
  12. Spargelstücke hinzugeben.
  13. Pürieren.
  14. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig in die Suppe unterheben.