Spaghetti Hawaii

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/spaghetti-hawaii/
3 Sterne
Zutaten:

Spaghetti, Olivenöl, Zwiebeln, Passierte Tomaten, Tomaten, Möhren, Ananas, Rohrzucker, Limette, Weißweinessig, Majoran, Basilikum, Pfeffer, Salz,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 549 g (1 Portion) 552 kcal 7 g 14 g 16 g 101 g 10 g 94 mg 1 g 2 g
Pro 100 g 100 kcal 1 g 3 g 3 g 18 g 2 g 17 mg 0 g 0 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 4 Portionen:
400 g Spaghetti 1408 kcal -
1 EL Olivenöl 88 kcal -
1 Stück Zwiebeln 14 kcal -
500 g Passierte Tomaten 160 kcal -
4 Stück Tomaten 82 kcal -
2 Stück Möhren 39 kcal -
500 g Ananas 295 kcal -
2 TL Rohrzucker 40 kcal -
1 Stück Limette 31 kcal -
2 TL Weißweinessig 2 kcal -
2 EL Majoran 29 kcal -
1 EL Basilikum 13 kcal -
0.5 TL Pfeffer 7 kcal -
1 TL Salz 0 kcal -
Zusätze (optional):
1 Stück Kiwi 46 kcal (optional)
200 g Kochschinken 234 kcal (optional)
Zubereitung:
  1. Öl auf Stufe 6/6 in einen Kochtopf erhitzen.
  2. Zwiebel schälen und klein hacken.
  3. Möhren waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Tomaten waschen und in Stücke schneiden.
  5. Ananas schälen und in kleine Würfel schneiden.
  6. Zwiebeln ein paar Minuten im heißen Öl andünsten.
  7. Ananas-, Möhren- (Kiwi-) und Tomatenstücke unterrühren.
  8. Tipp: Ein ¼ der Ananaswürfel aufbewahren und erst nach den Pürieren in die Soße geben (beschert der Soße eventuell eine bessere Optik).
  9. Mit passierten Tomaten ablöschen.
  10. Kurz aufkochen und 15 Minuten auf Stufe 2/6 geschlossen köcheln lassen.
  11. Währenddessen die Spaghetti nach Anleitung zubereiten.
  12. Die Soße grob pürieren.
  13. Anschließend mit Gewürzen, Essig, Limettensaft und Rohrzucker abschmecken.
  14. Optional: Kochschinken in Stücke schneiden und in die Soße hinzugeben.