Schoko-Koko-Avocado-Pudding

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/schoko-koko-avocado-pudding/
4 Sterne
Zutaten:

Avocado, Kakaopulver (ungesüßt), Kokosnussraspel, Honig, Meersalz,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 216 g (1 Portion) 407 kcal 28 g 25 g 6 g 32 g 12 g 0 mg 10 g 13 g
Pro 100 g 189 kcal 13 g 12 g 3 g 15 g 6 g 0 mg 5 g 6 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 2 Portionen:
2 Stück Avocado 416 kcal Reif! Muss sich leicht eindrücken lassen. Sorte egal: Fuerte (grün) oder Hass (braun).
30 g Kakaopulver (ungesüßt) 108 kcal -
15 g Kokosnussraspel 92 kcal Eventuell mehr (testen). Plus etwas Kokosnussrapsel zum Verzieren.
65 g Honig 199 kcal Bis 75 g. Ich verwende Rapshonig. Alternativ dickflüssigen Sirup (Vegan).
1 Prise Meersalz 0 kcal -
0.5 TL Vanilleextrakt 7 kcal (optional) Alternativ das Mark einer halben Vanilleschote.
Zubereitung:
  1. Avovados halbieren. Den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel auskratzen. Die Schale wegschmeißen.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben, bis eine dicke Creme entsteht.
  3. Hinweis: Durch den Honig bestimmt man wie süß der Pudding wird. Der Backkakao sorgt für den herben Grundton.
  4. Pudding abfüllen und mit Kokosraspel bestreuen.
  5. Kalt servieren.
  6. Haltbarkeit: Luftdicht abgedeckt bis zu 3 Tage im Kühlschrank.