Schinkenschnitzel mit Pfifferlingssoße, Rotkohl, Kartoffeln und Brokkoli

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/schinkenschnitzel-mit-pfifferlingssose-rotkohl-kartoffeln-und-brokkoli/
3 Sterne
Zutaten:

Schinkenschnitzel, Olivenöl, Kartoffeln, Brokkoli (TK), Rotkohl (Konserve), Äpfel, Johannisbeergelee, Zwiebeln, Lorbeerblätter, Zimt, Gewürznelken, Weißweinessig, Gänseschmalz, Portwein, Pfifferlinge (Konserve), Butter, Weizenmehl Type 405, Crème Fraîche Light (14.5%), Gemüsebrühe (klar), Haselnüsse, Knoblauch, Thymian, Petersilie, Pfeffer, Salz, Zucker,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 1269 g (1 Portion) 836 kcal 31 g 11 g 56 g 75 g 29 g 16 mg 5 g 8 g
Pro 100 g 66 kcal 2 g 1 g 4 g 6 g 2 g 1 mg 0 g 1 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 3 Portionen:
450 g Schinkenschnitzel 518 kcal -
1 EL Olivenöl 88 kcal -
600 g Kartoffeln 414 kcal -
1000 g Brokkoli (TK) 280 kcal Alternativ Rosenkohl.
650 g Rotkohl (Konserve) 124 kcal Aus dem Glas ohne Äpfel, abgetropft. Alternativ (und besser) einen frischen Rotkohlkopf.
3 Stück Äpfel 203 kcal -
1 EL Johannisbeergelee 38 kcal Alternativ Preiselbeergelee, Himbeersirup, Wacholderbeeren oder irgendeine Marmelade.
2 Stück Zwiebeln 28 kcal -
1 Blatt Lorbeerblätter 3 kcal -
1 Stange Zimt 9 kcal -
8 g Gewürznelken 33 kcal -
1 EL Weißweinessig 2 kcal -
30 g Gänseschmalz 265 kcal Alternativ Schweineschmalz.
60 ml Portwein 92 kcal Alternativ Wasser.
165 g Pfifferlinge (Konserve) 18 kcal Abgetropft.
20 g Butter 148 kcal -
1 EL Weizenmehl Type 405 51 kcal -
50 ml Crème Fraîche Light (14.5%) 82 kcal -
200 ml Gemüsebrühe (klar) 8 kcal -
10 g Haselnüsse 65 kcal Gehackte.
1 Zehe Knoblauch 4 kcal -
1 TL Thymian 14 kcal -
1 TL Petersilie 13 kcal -
2 Prisen Pfeffer 6 kcal -
2 Prisen Salz 0 kcal -
1 Prise Zucker 4 kcal -
Zubereitung:
  1. Rotkohl waschen und eventuell klein schneiden.
  2. Kartoffeln, Äpfel waschen und schälen.
  3. Zwiebeln, Äpfel in kleine Stücke schneiden.
  4. Nebenbei: Kartoffeln und Brokkoli garen (kochen oder dämpfen).
  5. Für den Rotkohl: In einem Topf das Schmalz auf mittlerer Stufe zergehen lassen.
  6. 1 Zwiebel darin etwa 2 Minuten andünsten.
  7. Rotkohl, Äpfel, Gelee, Lorbeerblatt, Nelken, Zimtstange, Salz, Essig, Portwein hinzugeben.
  8. Auf kleiner Stufe etwa 20 bis 30 Minuten köcheln lassen, häufiger umrühren.
  9. Für die Soße: In einem weiteren Topf Butter auf mittlerer Stufe zergehen lassen.
  10. Gehackten Knoblauch und 1 Zwiebel darin etwa 2 Minuten andünsten.
  11. Mehl unter rühren hinzugeben.
  12. Pifferlinge hinzugeben, kurz mit andünsten.
  13. Mit Gemüsebrühe ablöschen.
  14. Kurz aufkochen und dann auf niedrigste Stufe runterschalten.
  15. Crème, gehackte Haselnüsse, Thymian, Petersilie, Zucker, Pfeffer, Salz hinzugeben und abschmecken.
  16. Für das Fleisch: Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  17. Fleisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  18. Jeweils eine Seite vom Fleisch in der Pfanne etwa 3 bis 4 Minuten braten.