Rosmarinkartoffeln

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/rosmarinkartoffeln/
5 Sterne
Zutaten:

Kartoffeln, Knoblauch, Rosmarin, Olivenöl, Zitrone, Honig, Senf (scharf), Pfeffer, Salz,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 338 g (1 Portion) 360 kcal 11 g 11 g 7 g 55 g 8 g 0 mg 2 g 7 g
Pro 100 g 107 kcal 3 g 3 g 2 g 16 g 2 g 0 mg 1 g 2 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 2 Portionen:
600 g Kartoffeln 414 kcal Kleine.
1 Zehe Knoblauch 4 kcal -
1 EL Rosmarin 34 kcal -
2 EL Olivenöl 176 kcal -
1 Spritzer Zitrone 1 kcal -
1 EL Honig 77 kcal -
1 EL Senf (scharf) 12 kcal -
1 Prise Pfeffer 3 kcal -
1 Prise Salz 0 kcal -
Zubereitung:
  1. Kartoffeln ordentlich waschen und mit Schale gar kochen oder dämpfen.
  2. Gepressten Knoblauch, Öl, Zitrone, Honig, Senf, Rosmarin, Pfeffer und Salz in einer Schüssel verrühren.
  3. Die Soße in einer Pfanne auf mittlerer hoher Herdstufe erhitzen.
  4. Sobald die Kartoffeln gar sind, diese von allen Seiten in der Soße anbraten.