Milchreiskuchen

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/milchreiskuchen/

Milchreiskuchen
Zutaten: Sojamilch, Milchreis, getrocknete und ungeschwefelte Aprikosen, Banane, Zuckerrübensirup, Salz, Zimt.

Kalorien: 60 kcal (pro Stück)

Bewertung: 1 Stern
Lieber normalen Milchreis mit heißen Kirschen oder Zimt. Durch die Sojamilch laktosefrei und leicht verdaulich.

Mengenangaben (ca. 20 Stücke):

  • 1 l Sojamilch (430 kcal) [oder fettarme Milch (480 kcal)]
  • 250 g Milchreis (323 kcal)
  • 100 g getrocknete Aprikosen (261 kcal)
  • 1 Banane (95 kcal)
  • 3 EL Zuckerrübensirup (97 kcal)
  • Prise Salz (0 kcal)
  • Prise Zimt (3 kcal)

Zubereitung (etwa 90 Minuten):

  1. Milch im Topf aufkochen.
  2. Reis dazugeben und 5 Minuten unter ständigen Rühren weiter kochen.
  3. 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Aprikosen sehr klein schneiden.
  5. Banane zerdrücken.
  6. Aprikosen, Banane und Zuckerrübensirup unter den Milchreis rühren.
  7. Mit Zimt und Salz abschmecken.
  8. Den Teig in einer Backform gleichmäßig verteilen.
  9. Im Ofen auf der untersten Schiene bei 180 ° C backen.
  10. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, in Scheiben schneiden.