Kürbiscremesuppe (europäisch)

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/kurbiscremesuppe-europa/
5 Sterne
Zutaten:

Kuerbis, Möhren, Zwiebeln, Ingwer, Chilipulver, Rapsöl, Gemüsebrühe (klar), Weißwein, Sahne (30%), Zitrone, Zucker, Pfeffer, Salz, Basilikum, Kürbiskernöl,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 391 g (1 Portion) 309 kcal 21 g 3 g 5 g 16 g 3 g 45 mg 10 g 7 g
Pro 100 g 79 kcal 5 g 1 g 1 g 4 g 1 g 12 mg 3 g 2 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 4 Portionen:
600 g Kuerbis 162 kcal Zum Beispiel Hokkaido.
2 Stück Möhren 39 kcal -
1 Stück Zwiebeln 14 kcal -
30 g Ingwer 91 kcal -
2 Prisen Chilipulver 7 kcal Alternativ gehackte Chilischoten.
1 EL Rapsöl 88 kcal -
300 ml Gemüsebrühe (klar) 12 kcal -
200 ml Weißwein 144 kcal -
200 ml Sahne (30%) 576 kcal -
5 Streifen Zitrone 3 kcal Die Schale.
1 Prise Zucker 4 kcal -
1 Prise Pfeffer 3 kcal -
0.25 TL Salz 0 kcal -
1 Prise Basilikum 3 kcal -
1 EL Kürbiskernöl 88 kcal -
3 Spritzer Worcestershire Sauce 3 kcal (optional) Enthält Sardellen, nicht vegetarisch.
Zubereitung:
  1. Kürbis, Möhren und Zitrone waschen
  2. Kürbis und Möhren in Stücke schneiden.
  3. Zwiebel und Ingwer schälen und klein hacken.
  4. Öl in einen Kochtopf auf mittelhoher Herdstufe erhitzen.
  5. Zwiebel- und Ingwerstücke mit Chilipulver für ein paar Minuten anschwitzen (nicht braten!).
  6. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen.
  7. Gemüsebrühe hinzugeben.
  8. Mit ein paar Streifen frisch geriebene Zitronenschale, Worcestershiresauce, Muskatnuss, Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
  9. Kürbis- und Möhrenstücke hinzugeben.
  10. Kurz aufkochen und 20 Minuten auf niedriger Herdstufe köcheln lassen.
  11. Topf von Herd nehmen.
  12. Sahne einrühren und die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren.
  13. Nochmal mit Gewürzen abschmecken.
  14. Portion mit grob gehackten Basilikumblättern und ein etwas Kürbiskernoel verzieren.
  15. Warm servieren.