Hähnchen-Fenchel-Orange-Auflauf

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/hahnchen-fenchel-orange-auflauf/
3 Sterne
Zutaten:

Rosinen, Olivenöl, Hähnchenbrustfilet, Fenchel, Zwiebeln, Knoblauch, Gemüsebrühe (klar), Orange, Sahne (30%), Kreuzkümmel, Paprikapulver, Chilipulver, Pfeffer, Salz, Basmati-Reis,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 387 g (1 Portion) 544 kcal 21 g 2 g 37 g 49 g 2 g 45 mg 10 g 7 g
Pro 100 g 141 kcal 6 g 1 g 10 g 13 g 1 g 12 mg 2 g 2 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 4 Portionen:
25 g Rosinen 75 kcal Können auch weggelassen werden.
1 EL Olivenöl 88 kcal -
600 g Hähnchenbrustfilet 612 kcal Alternativ Hähnchenkeule.
1 Knolle Fenchel 45 kcal -
1 Stück Zwiebeln 14 kcal -
1 Zehe Knoblauch 4 kcal -
200 ml Gemüsebrühe (klar) 8 kcal Alternativ Hühnerbrühe.
0.5 Stück Orange 31 kcal Gepresst, den Saft davon.
200 ml Sahne (30%) 576 kcal -
10 g Butter 74 kcal (optional)
1 Prise Petersilie 3 kcal (optional) Zur Deko.
Gewürze:
1 TL Kreuzkümmel 20 kcal -
1 TL Paprikapulver 16 kcal -
1 Prise Chilipulver 3 kcal -
1 Prise Pfeffer 3 kcal -
1 Prise Salz 0 kcal -
Beilage:
200 g Basmati-Reis 680 kcal Alternativ Bandnudeln.
Zubereitung:
  1. Die Rosinen etwa 10 Minuten in lauwarmen Wasser einweichen.
  2. Fenchel, Zwiebel und Knoblauch klein hacken.
  3. Den Saft der Orange auspressen.
  4. Backofen auf 200° vorheizen.
  5. Öl in einer Pfanne auf höchster Stufe erhitzen.
  6. Hähnchenbrüste salzen und pfeffern.
  7. Hähnchenbrüste in der Pfanne von beiden Seiten anbraten.
  8. Hähnchenbrüste in eine Auflaufform legen.
  9. In derselben Pfanne Zwiebeln, Knoblauch und Fenchel bei mittlerer Herdstufe anschwitzen.
  10. Mit Orangensaft und Brühe ablöschen.
  11. Einmal kurz aufkochen, danach Herd abschalten.
  12. Mit Kreuzkümmel, Paprikapulver, Chilipulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  13. Abgetropfte Rosinen hinzugeben.
  14. Sahne unterrühren.
  15. Soße aus der Pfanne in die Auflaufform gießen.
  16. Optional: Ein paar Butterflocken über die Soße verteilen.
  17. Auflauf für 20 Minuten in den Ofen schieben, bis die Sauce oben leicht gebräunt ist.
  18. Währenddessen Reis waschen und kochen.
  19. Hähnbrustfilet mit Reis und Sauce warm servieren. Eventuell mit Petersilie oder anderen Kräutern dekorieren.