Hackbraten im Ofenblech

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/hackbraten-im-ofenblech/
4 Sterne
Zutaten:

Gemischtes Hackfleisch, Weizenbrötchen, Zwiebeln, Eier, Senf (scharf), Knoblauch, Paprika (rot), Speck, Butter, Salz, Pfeffer, Paprikapulver,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 107 g (1 Portion) 235 kcal 16 g 0 g 16 g 7 g 1 g 76 mg 7 g 8 g
Pro 100 g 221 kcal 15 g 0 g 15 g 7 g 1 g 72 mg 7 g 7 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 20 Portionen:
1500 g Gemischtes Hackfleisch 3450 kcal Alternativ Rinderhack.
2 Stück Weizenbrötchen 248 kcal Oder 3 Weizenbrötchen.
2 Stück Zwiebeln 28 kcal -
2 Stück Eier 169 kcal -
3 EL Senf (scharf) 24 kcal Alternativ Ketchup.
2 Zehen Knoblauch 9 kcal Oder mehr.
1 Schote Paprika (rot) 39 kcal Vielleicht 1 Paprika mehr?
90 g Speck 292 kcal Bacon, in dünne Streifen geschnitten.
100 g Butter 371 kcal Für die Backform.
Gewürze:
3 EL Salz 0 kcal Abschmecken, eventuell mehr.
3 EL Pfeffer 43 kcal Abschmecken, eventuell mehr.
2 EL Paprikapulver 32 kcal Abschmecken, eventuell mehr.
1 TL Chilipulver 8 kcal (optional) Abschmecken, eventuell mehr.
Zubereitung:
  1. Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln fein hacken.
  3. Brötchen einweichen und ausdrücken.
  4. Hack, Paprikas, Zwiebeln, zerdrückte Brötchen, Ei, Senf, Knoblauch in einer großen Schüssel verkneten.
  5. Gewürze hinzugeben und abschmecken.
  6. Experimentierfreudige fügen noch Ketchup und Currypulver hinzu.
  7. Ein gewaschenes Ofenblech dick mit Butter einreiben.
  8. Hackmasse im Ofenblech gleichmäßig verteilen.
  9. Backofen auf 225° vorheizen.
  10. Bacon-Scheiben über das Hack legen und mit einem Messer etwas eindrücken.
  11. Backblech in den Ofen auf der untersten Schiene schieben.
  12. Etwa 60 Minuten backen.
  13. Warm oder kalt mit Ketchup oder Senf servieren. Dazu passt gebackenes (Kräuter-)Baguette.