Gebackene Feigen (mit Walnuss und Ziegenfrischkäse)

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/gebackene-feigen/
4 Sterne
Zutaten:

Feigen (frisch), Rohrzucker, Walnussöl, Walnüsse, Ziegenfrischkäse (17%),

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 72 g (1 Portion) 119 kcal 8 g 3 g 3 g 10 g 1 g 0 mg 1 g 1 g
Pro 100 g 165 kcal 11 g 4 g 4 g 13 g 2 g 0 mg 1 g 1 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 1 Portion:
1 Stück Feigen (frisch) 30 kcal -
0.5 TL Rohrzucker 10 kcal -
0.5 TL Walnussöl 22 kcal -
2 Hälften Walnüsse 26 kcal -
1 EL Ziegenfrischkäse (17%) 30 kcal Alternativ Ziegenkäse.
Zubereitung:
  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Feigen waschen, trocknen und Stiele entfernen.
  3. Kreuzweise einschneiden (nicht durchschneiden!) und blütenförmig aufdrücken.
  4. In eine kleine Auflaufform setzen.
  5. Mit Öl begießen und mit Rohrzucker bestreuen.
  6. Eine Walnusshälfte leicht in das Feigeninnere drücken.
  7. 20-25 Minuten im Backofen backen.
  8. Ziegenfrischkäse in die Feigenmitte geben.
  9. Eine weitere Walnusshälfte in den Ziegenfrischkäse drücken.
  10. Direkt unter dem Backofengrill weitere 3 bis 4 Minuten backen.
  11. Feigen mit dem Sirup aus der Auflaufform beträufeln.
  12. Warm servieren.