Feta-Gurken-Aufstrich

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/feta-gurken-aufstrich/
3 Sterne
Zutaten:

Baguette, Olivenöl, Fetakäse, Olivenöl, Zitronensaft, Pfeffer, Gurken, Olivenöl,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 274 g (1 Portion) 363 kcal 18 g 1 g 12 g 38 g 3 g 15 mg 6 g 9 g
Pro 100 g 133 kcal 7 g 0 g 4 g 14 g 1 g 6 mg 2 g 3 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 3 Portionen:
1 Stange Baguette 510 kcal Alternativ Baguettbrötchen oder einfaches Brötchen bzw. auch Brot.
1 TL Olivenöl 44 kcal Zum Beträufeln des unbelegten, ungebackenen Baguettes.
100 g Fetakäse 236 kcal Alternativ Ziegenkäse oder Schafskäse.
2 EL Olivenöl 176 kcal Gute Qualität.
0.5 TL Zitronensaft 22 kcal Aus einer frisch gepressten Zitrone.
1 Prise Pfeffer 3 kcal -
1 Stück Gurken 54 kcal -
1 TL Olivenöl 44 kcal Zum Beträufeln des belegten Baguettes.
Zubereitung:
  1. Baguette backen:
    1. Ofen auf 180° vorheizen.
    2. Entweder Baguette halbieren, mit ein wenig Öl beträufeln und in den Ofen schieben.
    3. Oder Baguette in den Ofen schieben, halbieren und dann mit ein wenig Öl beträufeln.
    4. Egal für welche Methode du dich entscheidest, das Baguette solange auf mittlerer Schiene backen, bis es goldbraun ist (etwa 10 Minuten).
  2. Feta-Aufstrich zubereiten:
    1. Feta, Öl, Zitronensaft und Pfeffer in eine Schüssel geben.
    2. Hinweis: Da Feta bereits viel Salz enthält, ist kein weiteres Salzen erforderlich.
    3. Mit einer Gabel den Feta gut zerstampfen.
    4. Anschließend alles miteinander verrühren.
    5. Tipp: Ein Teil der Gurke in ganz feine Stücke schneiden und ebenfalls in den Aufstrich unterrühren.
  3. Servieren:
    1. Gebackenes Baguette dünn mit Feta-Aufstrich bestreichen.
    2. Da der Aufstrich einen sehr intensiven (salzigen) Geschmack hat, reicht schon eine kleine Menge.
    3. Gurke waschen und in feinere Scheiben schneiden.
    4. Hinweis: Die Gurken sind wichtig, weil sie den hohen Salzgeschmack neutralisieren und sich so super mit Feta ergänzen.
    5. Baguette mit Gurkenscheiben belegen und mit Pfeffer bestreuen.
  4. Zeitnah servieren.
  5. Haltbarkeit: Das fertig belegte Baguette möglichst zeitnah verzehren, d.h. am selben Tag. Der Feta-Aufstrich selbst ist luftdicht verpackt im Kühlschrank mindestens eine Woche haltbar.