Erdbeer-Polenta mit Karamell

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/erdbeer-polenta-mit-karamell/
3 Sterne
Zutaten:

Milch (1.5%), Grieß, Rohrzucker, Vanilleschote, Eigelb, Zitrone, Erdbeere, Zucker, Zitrone, Zucker, Wasser, Erdbeere,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 379 g (1 Portion) 411 kcal 5 g 63 g 7 g 82 g 5 g 109 mg 2 g 2 g
Pro 100 g 108 kcal 1 g 17 g 2 g 22 g 1 g 29 mg 0 g 0 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 3 Portionen:
Polenta (Grießbrei):
250 g Milch (1.5%) 118 kcal -
35 g Grieß 114 kcal Weichweizengrieß.
25 TL Rohrzucker 495 kcal 1 bis 2 Teelöffel. Alternativ anderer lieblicher (Wein)Essig.
0.5 Stück Vanilleschote 7 kcal Alternativ 0.5 TL Vanilleextrakt.
1 Portion Eigelb 87 kcal -
0.5 Stück Zitrone 22 kcal Plus etwas geriebene Schale. Unbehandelt.
Marinierte Erdbeeren:
500 g Erdbeere 160 kcal Frisch.
25 g Zucker 101 kcal -
2.5 EL Zitrone 14 kcal Der Saft einer halben Zitronen.
Karamellsirup:
100 g Zucker 101 kcal -
70 ml Wasser 0 kcal -
1 EL Balsamico Bianco 11 kcal (optional)
1 L Eiswasser 0 kcal -
Garnitur (optional):
4 Stück Erdbeere 1 kcal Frisch, ganz, gewaschen und getrocknet.
15 g Pistazien 88 kcal (optional) Gesalzen, geröstet und ohne Schale.
Zubereitung:
  1. Polenta zubereiten:
    1. Milch in einen kleinen Kochtopf auf hoher Herdstufe aufkochen.
    2. Herd abschalten.
    3. Grieß mit einem Schneebesen nach und nach einrühren.
    4. Sobald die Milch langsam fest wird, den Topf von Herd nehmen.
    5. Zucker, etwas fein geriebene Zitronenschale, Mark einer Vanilleschote und Eigelb unterrühren.
    6. Den Grieß in eine Schüssel umfüllen, auskühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.
  2. Erdbeeren marinieren:
    1. Erdbeeren waschen, abtropfen, das Blatt mit Stil entfernen und in Viertel schneiden.
    2. Erdbeerstücke in eine Schüssel geben.
    3. Zitronensaft auspressen und mit Zucker in die Erdbeeren verrühren.
    4. Erdbeeren für etwa 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Karamellsirup zubereiten:
    1. Zucker auf hoher Herdstufe in einen kleinen Kochtopf zergehen lassen, dabei regelmäßig umrühren.
    2. Sobald der Zucker geschmolzen und flüssig ist, den Herd abschalten und vorsichtig das Wasser unterrühren.
    3. Vorsicht: Dabei steigt sehr heißer Wasserdampf auf!
    4. Eventuell Balsamico hinzugeben.
    5. Etwa 1 bis 2 Minuten köcheln lassen.
    6. Eisbad vorbereiten: Etwa 1 Liter kaltes Wasser mit Eiswürfel in eine große Schüssel füllen.
    7. Den Karamellsirup in eine kleinere Schüssel umfüllen und diese in das Eisbad stellen.
    8. Nach etwa 5 Minuten ist der Karamellsirup servierbereit.
  4. Eine Portion Erdbeer-Polenta anrichten:
    1. Eine Servierschüssel, am besten aus durchsichtigen Glas, nehmen und dieses zunächst mit Erbeeren und etwas von Erdbeersaft befüllen.
    2. Anschließend den Polenta-Grieß in einen Spritzbeutel geben und damit den Grieß über die Erdbeeren verteilen.
    3. 1 bis 2 Esslöffel Karmellsirup über den Gries verteilen.
    4. Hinweis: Dies ist nur ein Bruchteil von dem zubereiteten Karamellsirup, also nicht wundern, wenn eine Menge Sirup übrig bleibt.
    5. Optional: Ein paar Pistazien schälen und ebenfalls über den Grieß verteilen.
    6. Eine gewaschene, ganze Erdbeere auf die Spitze setzen.
  5. Kalt servieren.
  6. Haltbarkeit: Der Grieß hält gut eine Woche im Kühlschrank. Die marinierten Erdbeeren sollte man am selben Tag servieren, sonst werden sie zu maschig. Karamellsirup ist beinahe ewig haltbar.