Dulce de Leche Muffins mit Walnüssen und Himbeeren

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/dulce-de-leche-muffins-mit-walnussen-und-himbeeren/
5 Sterne
Zutaten:

Weizenmehl Type 405, Backpulver, Salz, Eier, Rohrzucker, Dulce de Leche, Sahne (30%), Walnüsse, Himbeeren (TK),

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 82 g (1 Portion) 215 kcal 11 g 11 g 5 g 24 g 1 g 53 mg 4 g 3 g
Pro 100 g 262 kcal 13 g 14 g 6 g 29 g 2 g 65 mg 5 g 3 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt + Ziehzeit
Mengenangaben für 12 Portionen:
200 g Weizenmehl Type 405 674 kcal -
1 TL Backpulver 8 kcal -
1 Prise Salz 0 kcal -
2 Stück Eier 169 kcal -
70 g Rohrzucker 277 kcal -
250 g Dulce de Leche 333 kcal Siehe Rezept. Alternativ gesüßte Kondensmilch.
200 ml Sahne (30%) 576 kcal -
80 g Walnüsse 523 kcal Gehackt. Alternativ Pekannüsse oder andere Nüsse.
36 Stück Himbeeren (TK) 25 kcal Alternativ eventuell Kirschen oder Schokostücke.
Zubereitung:
  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Muffinblech mit Papierförmchen bestücken.
  3. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen und beiseite stellen.
  4. Eier und Zucker mit einem Handmixer schaumig schlagen.
  5. Dulce de Leche in der Mikrowelle oder im heißem Wasserbad erwärmen.
  6. Tipp: Die Dulce sollte so flüssig sein, dass man sie glatt streichen kann, ansonsten lässt sie sich nicht verrühren.
  7. Sahne und Dulce de Leche zur Eier-Zuckermasse geben und alles sorgfältig miteinander verschlagen.
  8. Tipp: Falls die Dulce doch zu fest sein sollte, kann man mit einem Pürierstab nachhelfen.
  9. Das vermengte Mehl und 60g gehackte Walnüsse unterrühren, nicht zu lange rühren!
  10. Teig gleichmässig in die Papierförmchen verteilen.
  11. Je 3 Himbeeren so auf die Muffins raufsetzen, dass die Himbeerloch nicht oben ist. Leicht in den Teig eindrücken.
  12. Muffins mit den restlichen Walnüssen bestreuen.
  13. Das Muffinblech in den Backofen auf unterer Schiene schieben.
  14. Auf 180°C runterschalten und für 25 Minuten backen.
  15. Die Muffins aus den Ofen nehmen und 5 Minuten im Muffinblech ruhen lassen.
  16. Anschließend die Muffins aus dem Muffinblech entfernen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  17. Warm oder kalt servieren.
  18. Haltbarkeit: Die Muffins halten zugedeckt mindestens 2 Tage.