Arme Ritter (French Toast)

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/arme-ritter-french-toast/
4 Sterne
Zutaten:

Brot, Eier, Sahne (30%), Zucker, Zimt, Piment (gemahlen), Chilipulver, Salz, Butter,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 242 g (1 Portion) 598 kcal 21 g 3 g 19 g 82 g 5 g 192 mg 11 g 7 g
Pro 100 g 247 kcal 9 g 1 g 8 g 34 g 2 g 79 mg 5 g 3 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 3 Portionen:
6 Scheiben Brot 1162 kcal Egal welches außer Schwarzbrot. Kann auch altbackenes Brot sein. Mit hellen Brot schmeckt es besser.
2 Stück Eier 169 kcal -
110 ml Sahne (30%) 317 kcal Alternativ irgendeine Art von Milch oder Sahne.
1 TL Zucker 20 kcal -
0.5 TL Zimt 7 kcal -
0.25 TL Piment (gemahlen) 4 kcal -
1 Prise Chilipulver 3 kcal -
1 Prise Salz 0 kcal -
15 g Butter 111 kcal Alternativ pflanzliches Öl.
Zubereitung:
  1. Brot vorbereiten:
    1. Eier, Sahne (Milch), Zucker, Chili, Zimt und Piment in einer Schüssel vermischen.
    2. Brot in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
    3. Die Brotscheiben beidseitig in der Eimischung eintunken, bis das Brot die Flüssigkeit gut aufgesaugt hat.
    4. Tipp: Die vollgesogenen Brotscheiben vorsichtig behandeln, damit sie nicht durchbrechen.
  2. Ausbacken:
    1. Fett in einer Pfanne auf mittelhoher Herdstufe erhitzen.
    2. Brotscheiben von beiden Seiten leicht goldbraun ausbacken (etwa 2 bis 3 Minuten von jeder Seite).
    3. Empfehlung/optional: Brotscheiben zusätzlich im Backofen (auf 190° vorgeheizt) auf mittlerer Schiene für 20 Minuten backen.
  3. Warm servieren.
  4. Übrigens: Die Amerikaner schütten gerne Puderzucker oder Ahornsirup auf ihr French Toast.
  5. Haltbarkeit: Sollte möglichst sofort gegessen werden. Lässt sich ein Tag im Kühlschrank aufbewahren. Aufwärmen geht eherschlecht (vorsichtig und langsam). Dabei verliert das Brot stark an Knusprigkeit.