Apfelmus

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/apfelmus/
5 Sterne
Zutaten:

Äpfel, Wasser,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 205 g (1 Portion) 104 kcal 1 g 5 g 1 g 23 g 4 g 0 mg 0 g 0 g
Pro 100 g 51 kcal 0 g 2 g 0 g 11 g 2 g 0 mg 0 g 0 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 4 Portionen:
400 Stück Äpfel 416 kcal Ungefähres Bruttogewicht. Für Apfelmus favorisiere ich die Sorte Granny Smith.
2 EL Wasser 0 kcal -
1 Spritzer Zitrone 3 kcal (optional)
1 EL Zucker 41 kcal (optional)
1 Prise Zimt 3 kcal (optional)
1 Prise Kardamompulver 3 kcal (optional)
Zubereitung:
  1. Apfelmus:
    1. Äpfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
    2. Tipp: Äpfel unbedingt schälen, sonst wird der Apfelmus sehr dunkel und sieht nicht so schmackhaft aus.
    3. Apfelstücke mit etwas Wasser im kleinen Kochtopf auf höchster Herdstufe zum Kochen bringen.
    4. Dann bei nieriger Herdstufe für etwa 10 Minuten köcheln lassen.
    5. Mit einem Kartoffelstampfer die Äpfel zu einem Mus verarbeiten.
    6. Optional: Mit Zucker abschmecken.
  2. Kann noch warm oder kalt gegessen werden.
  3. Haltbarkeit: Abgedeckt im Kühlschrank gut 3 Tage haltbar (ein Spritzer Zitrone verbessert die Haltbarkeit).