Ananas-Curry-Sauce

Quelle: http://www.andrejeworutzki.de/cooking/ananas-curry-sauce/
3 Sterne
Zutaten:

Ananas, Ananas, Sesampaste, Zitrone, Kreuzkümmel, Garam Masala, Curry (mild), Pfeffer, Salz, Chilipulver, Kokosnussmilch,

Nährwerte Kalorien Fett Zucker Protein Kohlenhydrate Ballaststoffe Cholesterin Ges. Fetts. Unges. Fetts.
Pro 100 g (1 Portion) 125 kcal 8 g 6 g 2 g 11 g 1 g 0 mg 0 g 0 g
Pro 100 g 126 kcal 8 g 6 g 2 g 11 g 1 g 0 mg 0 g 0 g
Vorbereitungszeit Kochzeit Zeitaufwand insgesamt
Mengenangaben für 8 Portionen:
400 g Ananas 236 kcal Pürieren.
100 g Ananas 59 kcal Würfeln.
3 EL Sesampaste 205 kcal Siehe Rezept.
3 EL Zitrone 17 kcal Alternativ Limette.
1 EL Kreuzkümmel 41 kcal -
1 EL Garam Masala 39 kcal -
1 EL Curry (mild) 32 kcal -
0.5 TL Pfeffer 7 kcal -
0.5 TL Salz 0 kcal -
1 Prise Chilipulver 3 kcal -
200 ml Kokosnussmilch 362 kcal Alternativ Milch oder Sahne, ist dann fett- und kalorienärmer.
1 Zehe Knoblauch 4 kcal (optional)
Zubereitung:
  1. Sesampaste, Zitronensaft, Curry, Kreuzkümmel, Garam Masala, Salz und Pfeffer vermischen.
  2. Ananas schälen, einen Großteil pürieren, den Rest in kleine Würfel schneiden.
  3. Alles miteinander vermischen.
  4. Soße in einen Kochtopf auf kleiner Herdstufe erwärmen, nicht kochen.