Schafskäse im Ofen

3 Sterne
Zutaten:

Schafskäse, Paprika (rot), Paprika (gelb), Tomaten, Peperoni (mild), Schalotten, Knoblauch, Kräutermischung, Basilikum, Oregano, Pfeffer, Salz, Senf (scharf), Zitrone, Wasabipaste,

Kalorien: 357 kcal pro Portion • 83 kcal pro 100 g

weiterlesen ...

Hähnchen Enchiladas

3 Sterne
Zutaten:

Hähnchenbrustfilet, Paprika (rot), Tomaten, Mais (Konserve), Kidneybohnen, Chilischote, Tomatenmark, Crème Légère, Cheddar-Käse, Tortilla-Wraps, Knoblauch, Rapsöl, Tabasco, Paprikapulver, Oregano, Pfeffer, Kreuzkümmel, Chilipulver, Salz,

Kalorien: 555 kcal pro Portion • 150 kcal pro 100 g

weiterlesen ...

Pflaume-Nuss-Taler

2 Sterne
Zutaten:

Pflaumen, Rosinen, Walnüsse, Sonnenblumenkerne, Kokosnussraspel, Limette, Oblaten,

Kalorien: 38 kcal pro Portion • 235 kcal pro 100 g

weiterlesen ...

Birne-Nuss-Camembert mit Preiselbeersoße

4 Sterne
Zutaten:

Back-Camembert, Walnüsse, Birne, Preiselbeeresoße, Zitrone,

Kalorien: 466 kcal pro Portion • 162 kcal pro 100 g

weiterlesen ...

Birne-Nuss-Nudel-Wok

Birne-Nuss-Nudel-Wok
Zutaten: Birnen, Nudeln, Cashewkerne, Paprika, Frühlingszwiebel, Bambussprossen, Ingwer, Knoblauch, Zitrone, Currypaste, Sojasprossen, Sojasauce, Austernsoße, Ahornsirup, Rapsöl, Wasser.

Kalorien: 558 kcal (pro Portion)

Bewertung: 4 Sterne
Ich habe leider mit den Zutaten übertrieben. Chilli-Birne schmeckt mit Schokolade besser. Allerdings hat die Ahornsirup-Birne-Nuss-Nudel-Kombination hohes Potential für 4 oder gar 5 Sterne. weiterlesen …

Schokofondue

Schokofondue
Zutaten: Schokolade, Sahne, Äpfel, Ananas, Bananen, Birnen, Erdbeeren, Physalis, Kiwi, Mango, Marshmallows, Macadamianüsse, Weintrauben, Zitrone, Butterkekse.

Zubereitung: Schokolade und Sahne im Kochtopf langsam auf sehr niedriger Herdstufe erhitzen und zum Schmelzen bringen, aber nicht aufkochen. Das Verhältnis zwischen Schokolade und Sahne kann beliebig gewählt werden, es sollte aber mehr Schokolade als Sahne verwendet werden. Statt Sahne kann man auf kalorienärmere Milch ausweichen, wird dann allerdings weniger sämig. Diesbezüglich wirkt Honig übrigens wahre Wunder. Bei der Wahl der Schokolade kann man auch viel variieren (weiß, dunkel, Nougat). Die fertig geschmolzene Schokolade anschließend in ein Porzellangefäß abfüllen und mit einem Teelicht warm halten, so dass die Schokolade nicht aushärtet.

Zusätzlich kann man das Fondue durch gehackte Nüsse, Honig, Kakaopulver, Chili, Instantkaffee oder Salz weiter verfeinern, das ist aber alles Geschmackssache.

Zur warmen Schokosauce beliebig viel, klein geschnittenes, reifes Obst sowie Beeren servieren. Tipp: Die Obststücke mit etwas Zitronensaft einreiben, damit sie sich nicht unansehnlich braun verfärben.

Kalorien: Viel Obst ist ja eigentlich sehr gesund … ;-)

Bewertung:
Lähmungsgarantie und Suchtgefahr: „Nur noch ein Häppchen, das ist auch das letzte, bestimmt! Hm, hab ich eigentlich schon das probiert?“.
Die Favoriten des Abends waren: Ananas, Birnen, Bananen und Marshmallows. Meine Lieblingskombination war Ananas mit dunkler Schokolade.

Müslibrei

5 Sterne
Zutaten:

Himbeeren (TK), Haferflocken, Joghurt, Bananen, Ahornsirup, Wasser, Haselnüsse, Kokosnussraspel,

Kalorien: 553 kcal pro Portion • 142 kcal pro 100 g

weiterlesen ...

Schwein-Ananas-Paprika-Wok

Schwein-Ananas-Paprika-Wok
Zutaten: Schweinefleisch, Paprika, Frühlingszwiebeln, Ananas, Kokosmilch, Currypaste, Olivenöl, Ingwer, Knoblauch, Zitrone, Thymian, Pfeffer, Paprikapulver.
Beilage: Reis (Basmati).

Kalorien: 768 kcal (pro Portion)

Bewertung: 5 Sterne
Ich muss mich echt beherrschen, nicht alles auf einmal auf zu essen. Herrlich süß scharfer Geschmack und ich habe Currypaste für mich entdeckt! weiterlesen …

Milchreiskuchen

Milchreiskuchen
Zutaten: Sojamilch, Milchreis, getrocknete und ungeschwefelte Aprikosen, Banane, Zuckerrübensirup, Salz, Zimt.

Kalorien: 60 kcal (pro Stück)

Bewertung: 1 Stern
Lieber normalen Milchreis mit heißen Kirschen oder Zimt. Durch die Sojamilch laktosefrei und leicht verdaulich. weiterlesen …

Pfannkuchen mit Aprikosen-Pflaumen-Kompott

Pfannkuchen mit Aprikosen-Pflaumen-Kompott
Zutaten: Vollkornmehl, Ei, Milch, Mineralwasser, Butter, getrocknete Aprikosen, getrocknete Pflaumen, Zitronenschale, Apfelsaft.

Kalorien: 168 kcal (pro Portion) » [126 kcal (pro Pfannkuchen) + 42 kcal (pro Kompottaufstrich)]

Bewertung: 2 Sterne
Der Kompott war leider bitter, weil ich zuviel Zitronenschale verwendet habe. Das Trockenobst ist gekocht nicht mein Fall. Vielleicht lag es auch an der Apfelschorle statt Apfelsaft? Immerhin war der Pfannkuchenteig gut. Nächstes Mal also weniger Zitronenschale und süßen Apfelsaft. weiterlesen …


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39